Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MIGHT& INQUIRING BLOOD SOMMERBÜHNE KULTURPALAST

4. September @ 7:00 pm 10:00 pm

MIGHT (Post-Noir, Doom, Sludge, Metal, Hannover)
INQUIRING BLOOD ( Death Metal, Hannover)

Might: Gegründet im Januar 2020 von den ehemaligen DEAMON’S CHILD Mitgliedern Ana Muhi (Gesang & Bass) und Sven Missullis (Gitarre, Gesang, Schlagzeug).

Während die Aussenwelt plötzlich stillsteht zieht sich das Ehepaar im März 2020 ins Studio zurück um dort sein Debütalbum einzuspielen, welches im Juli 2020 bei EXILE ON MAINSTREAM Records erscheint.

Auf Grund der bekannten Lage konnte das Duo seit Gründung leider nur sehr wenige Konzerte sielen. Ihr zweites Konzert fand beim diesjährigen, niederländischen ROADBURN FESTIVAL statt, bei dem MIGHT ihr internationales Debüt gaben.

Mit dem Konzert auf der KULTURPALAST SOMMERBÜHNE spielen MIGHT ihr erstes Konzert in ihrer Heimatstadt Hannover, in ihrem heimischen Stadtteil Linden.

Live arbeitet das Duo auf außergewöhnliche Art mit Videoprojektionen und wird so zum Trio.

Homepage:
http://www.might.earth/

Bandcamp / Audio:
https://might.bandcamp.com/

Facebook:
http://www.facebook.com/might.earth

Video zu Warlight:
https://www.youtube.com/watch?v=ai61-obmNKs

Streamingkonzert vom Roadburn Festival 2021
https://www.youtube.com/watch?v=67D_TtY984w

INQUIRING BLOOD wurde im Jahr 2004 gegründet und ist mit der aktuellen Besetzung seit
2009 aktiv. Das Quartett steht für einen Mix aus Death Metal und einer ordentlichen Portion
Groove.
INQUIRING BLOOD nahm 2005 ihre erste Demo Fear in Eigenregie auf. Ihr folgte 2006 das von
Harris Johns produzierte Live-Album „Live at TTD Festival“ sowie 2007 die von Hermann Frank
(Accept/Victory/MoonDoc) produzierte EP „Raping the Silence“. Danach wurde 2010 das erste
Studio Album „Born in a Grave“ veröffentlicht.
Unter dem Musikverlag Kernkraftritter-Records entstand das aktuelle, im Kohlekeller-Studio
gemixt-und gemasterte, Meisterwerk der Hannoveraner Deathmetaller „Morbid Creation“,
welches seit Ende Dezember 2016 zu erwerben ist.
In der Musik von INQUIRING BLOOD wird alles thematisiert, was schmerzt,
knackt oder einfach nur im Wald verscharrt werden müsste. Musikalisch wird das ganze
schnörkelos und groovig-brutal, im klassischem Death-Metal-Stil umgesetzt. Hin und wieder
blitzen immer wieder Einflüsse aus Black und Thrashmetal durch, die der Musik noch einen
besonderen Touch mitgeben.
Line Up:
Gesang: Daniel Siebert
Gitarre: Marco Gronwald
Bass: Lars Robrecht
Drums: Florian Otten

Discografie:
2005 – Fear (Demo)
2006 – Live at TTD Festival (Live)
2007 – Raping the Silence (EP)
2010 – Born in a Grave
2016 – Morbid Creation

Kontakt: booking@inquiringblood.com
Web: http://www.inquiringblood.com
http://fb.com/inquiringblood
http://de.wikipedia.org/wiki/Inquiring_Blood
http://www.youtube.com/inquiringblood

In Kooperation mit:
Kulturbüro Landeshauptstadt Hannover x UNESCO City of Music – Hannover.de

Gefördert von:
Hanova x Quartiersfonds Linden-Süd x NEUSTART KULTUR x Initiative Musik

10€

Deisterstr. 17D 30449 Hannover

0717 1445908

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf „Karten kaufen“ können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar