Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LUST AUF LINDEN SÜD 2024

15. Juni @ 14:00 22:00

Deisterkiez e.V. und Kulturpalast Linden e.V. präsentieren:

LUST AUF LINDEN SÜD

MENSCHEN-GESTALTEN-NACHBARSCHAFT

Am Samstag, den 15.06.2024 kann wieder vom Allerweg bis zur Von-Alten-Allee autofrei und ausgelassen gefeiert werden.
Das Stadtteilfest „Lust auf Linden-Süd“ lädt alle Bewohner:innen des Stadtteils und Gäste recht herzlich ein.

Das Deisterstraßenfest,auch bekannt als „Lust auf Linden-Süd“ ist ein jährliches Stadtteilfest, das seit 2012 auf der autofreien Deisterstraße in Hannover Linden stattfindet. Ursprünglich auf dem Franzplatz veranstaltet, bietet das Fest eine bunte Mischung aus Musik, Tanz, Informationen, kulinarischen Köstlichkeiten und kreativen Angeboten.
Die Deisterstraße, als Visitenkarte des Stadtteils Linden-Süd, präsentiert sich während des Festes als lebendiger und vielfältiger Ort,der den Zusammenhalt von Anwohner:innen, unternehmerisch tätigen Personen, Stadtteil-Einrichtungen und Kreativen stärkt. Unter dem Motto “MENSCHEN-GESTALTEN-NACHBARSCHAFT” engagiert sich die Standortgemeinschaft Deisterkiez e.V. mit über 30 Mitglieder:innen für eine attraktive, sichere und barrierefreie Umgebung. Das Fest bietet nicht nur Unterhaltung, sondern auch inhaltliche Themen, die es zu einem besonderen und authentischen Stadtteilfest machen. Ein Zusammenkommen von Klein und Groß, sowie reger Austausch in allen Bereichen.

Freuen Sie sich auf ein Fest voller Leben, Kultur und Gemeinschaft auf der Deisterstraße!

PROGRAMM
feat. Kulturpalast & Quartiersmanagement Linden-Süd

14:00 Begrüßung
14:15 DIE GITARRISTEN des Café allerlei
14:55 PODIUM 1 – Treffpunkt Gute Zukunft
„Menschen-Gestalten-Nachbarschaft“
15:30 OHNE MARIE (Songwriterin/Hannover)
15:45 PODIUM 2 – Treffpunkt Gute Zukunft
„Awareness auf dem Stadtteilfest“
16:35 AMADOU (internationale Trommelgruppe/Hannover)
17:15 PODIUM 3 – Treffpunkt Gute Zukunft
„Wem gehört die Straße?“
18:05 SINNPROVINZEN (Pop, Jazz, Tanzmusik/Hannover)
20:00 SON SONERO ( Latin, Punk/Kiel)

Moderation: Sibylle Meyer Bretschneider

Eintritt Frei