Spendenaufruf zum Erhalt des Kulturpalast-Linden!

Aufgrund der momentanen Situation (Covid-19 Virus) sind die Spielstätten gezwungen, ihre öffentlichen Veranstaltungen abzusagen. Wann die Spielstätten tatsächlich wieder öffnen können, ist noch nicht sicher. Sicher ist aber, dass der dauerhafte Ausfall von Veranstaltungen eine existentielle Bedrohung für die Veranstalter als auch für die Künstler darstellt. Wir appellieren daher an alle Menschen deren Interesse es ist, dass Spielstätten wie der Kulturpalast weiterbestehen können, diese zu unterstützen. Das Team vom KP freut sich über jede Hilfe von Euch, damit die Gefahr einer Schließung, durch eine schnelle Hilfe, minimiert werden kann. Finanzielle Spenden würden helfen, die laufenden Kosten zu decken, die normalerweise durch den Betrieb finanziert werden. Spenden, die aufgrund der jetzigen Situation geleistet werden, werden wir öffentlich machen. Dabei werden natürlich nicht die Spender öffentlich genannt, es sei denn dies ist gewünscht. Wir möchten solidarische Spenden transparent halten und Euch mitteilen, welche laufenden Kosten davon beglichen werden konnten, so dass Ihr sehen könnt, dass Eure Spende sinnvoll für das Weiterbestehen des Clubs eingesetzt wird. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, sind wir berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

Das Team-KP dankt allen für ihre Solidarität! Wir freuen uns schon darauf eine riesen Party mit Euch bei uns zu feiern, wenn wir unsere Tore wieder öffnen dürfen.

Kontoinhaber: Kulturpalast-Linden e.V.

IBAN: DE87 2519 0001 0517 5780 00

BIC: VOHADE2HXXX

Volksbank Hannover

Betreff: Spende Covid-19

Für Spendenquittungen bitten wir Euch eine Mail an die unten angegebene Adresse zu schicken unter Angabe Deines Namens, Deiner Adresse, Spendendatum und Höhe der Spende und ob Du als Spender öffentlich erwähnt werden möchtest.

Kontakt: Kulturpalast@gmail.com

Betreff: Spendenquittung Covid-19

Spendenticker (Stand 30.03.2020): 2615 €