PIE-O-MY + TRISOMIE

PIE-O-MY + TRISOMIE

Tickets

PIE-O-MY (Blues, Köln)
TRISOMIE (Rock, Hannover)

PIE-O-MY:
Frischer, Roher, Garage Blues mit Swamp pop aus Köln est. 2016. Zuerst in den Straßen, Bars und Clubs ihrer Heimatstadt Köln unterwegs… bald darauf schon bundesweit…
Mal unplugged, mal “light” meistens jedoch laut und elektrisch!
Stilistisch wird sich in erster Linie dem rauhen North Mississippi Hill Country Blues á la Burnside und Kimbrough verschrieben, was allerdings durch allerlei Leidenschaften der Dudes mariniert wird.

https://www.facebook.com/pieomyband/

TRISOMIE:
Das Trio Trisomie schreibt, produziert und veröffentlicht seit 2017 eigene Stücke in diversen Stilrichtungen.
Mit einer minimalen Besetzung bestehend aus Gitarre, Bass und Drums kreieren die drei Musiker eine authentische und überzeugende Alternative zur klassischen Rock-Bands.
Das neuste Projekt „The Blank Rehearsal“ ist ein originelles, von zeitgenössischem progressiven Rock inspiriertes Instrumentalstück.

https://www.facebook.com/Trisomie-Music-1903794733227471/

GIGMIT PRÄSENTIERT: LION O. KING + THE ROYAL WILDCATS & DER ENGSTE KREIS

GIGMIT PRÄSENTIERT:

DER ENGSTE KREIS (Blues-Pop/ Hannover)
LION O. KING & THE ROYAL WILDCATS (Folk-Blues/Berlin)

Der Rolling Stone & FluxFM lieben ihn, Marvin Marckwardt bezeichnet ihn als „Deutschlands genialsten Songwriter“. Mit rauem Charme und jeden Zweifel entkräftender Selbstironie verzaubert Lion O. King die Mengen wie ein Obama im Jahr 2008. Aufgewachsen in New York City, Berlin und Neapel, ist er ein Gentleman alter Schule. Ein Showmaster. Ein Philosoph, der für das Wohle der Menschheit Kopf und Kragen riskiert- und mit seiner Band the Royal Wildcats die Fetzen fliegen lässt wie kein anderer. Dare to Love: Lion O. King!


Der engste Kreis:
Die Lieder profitieren vom musikalischen Background des Musikers Carsten Litfin und den Erfahrungen des Diplom-Psychologen Georg Leistikow. Seit Anfang 2012 existiert das Projekt der beiden musikalischen Komplizen, das in der guten alten Jazzband – Tradition in wechselnden Besetzungen zu hören ist. Vom Duo bis hin zum ‚großen Besteck‘ mit bis zu neun Musikern ist alles möglich.

2014 erschien das erste Album der Band. Auftritte in Hannover (Pavillon, GUT, Castillo), Hamburg (Freundlich und Kompetent) und Hameln (Pinte) wurden bereits begeistert aufgenommen. Ein neues Album ist in Vorbereitung.

Im Vordergrund des bis zu 90 minütigen Programms stehen die eigenen, atmosphärischen Songs zwischen Blues und Pop. Vereinzelt werden auch ungewöhnliche Coverversionen im Programm zu hören sein. Gute Songs geben keine Antworten – schaffen aber Raum!