BEATBAR
BEATBAR
Mo 30 Apr
  Mo 30.04.2018 - 20:00   6,-   Pop/ Indie, Musik, Rock   0

BEATBAR (LoFi-Cøre/ Hannover)

Chanson-Punk-Pop’n’Roll mit Bass, Cajon, Electribe, Gitarre, Ukulele, Harp und Gesang. Kurz: LoFi-Cøre.

Stef Awramoff – Gesang, Ukulele, Electribe
Svea Herrmann – Bass, Gesang
Ricardo Rodriguez – Cajon
Katja Merx – Gesang, Ukulele, Glockenspiel
Eric Limberg – Gitarre, Baglama
Peter Haferland – Harp

beatbar macht LoFi-Cøre. Man könnte auch sagen: Chanson-Punk-Pop’n’Roll mit Beats. Mal schnell und krachig, mal langsam und sutsche ramentert sich die hannoversche Band durch den Kosmos des musikalisch Machbaren. Elektronische Sounds mischen sich mit Cajon und Percussion, die Gitarre tändelt mit der Harp, während Bass und Ukulelen sich rhythmisch zum Gesang austoben. Zwischendurch vielleicht noch das eine oder andere Pling. Ist halt mal was anderes, sagen die einen. So total positiv, sagen die anderen. Glitzer, Glanz und Gloria, sagt beatbar und freut sich über die Veröffentlichung des neuen Albums IN DER PARK am 26. August 2017: Gewagte Tiersongs, melancholische Gangsterschmonzetten, Trinkerhymnen, Neonlichtarien und Ukuladykram. Im Oktober 2017 nahm die Band zusammen mit dem Produzenten Gregor Hennig die nächsten sechs Songs im Bremer Studio Nord auf. LoFi-Cøre im Konzentrat.

Gegründet 2013.

↳ erfahre mehr!

Comments are closed.