KULTURPALAST LINDEN`S SONGWRITER NIGHT
KULTURPALAST LINDEN`S SONGWRITER NIGHT
Fr 03 Nov
  Fr 03.11.2017 - 20:00   Singer Song, Musik   0

KULTURPALAST LINDEN`S SONGWRITER NIGHT

5-6 Songwriter werden euch jeweils ca. 45 Minuten mit eigenen Werken verwöhnen.

Zwischen den Künstlern und danach besteht die Möglichkeit für jeden auf die Bühne zu gehen und 1 bis 2 Songs zu performen.

Dieses mal mit dabei:
STEFAN THALER (Songwriter/Austria)
VICTORIA SEMEL DUO (Songwriterin/Osnabrück)
JULIUS LAHAI (Songwriter/Köln)
MONTY KRAH (Songwriter/Braunschweig)
MAX SCHMELZ (Songwriter/Hannover)
MARIE DIOT (Songwriterin/Hannover)

 

Monty:
Der Solokünstler Monty Krah tritt seit 2007 in Braunschweig und Umgebung auf. Das Klavier ist die Band.
Seine deutschen, ungefilterten Texte nehmen den Hörer mit zu den Schauplätzen seiner Erzählungen.

– See more at: http://www.montykrah.de/biografie.html#sthash.uRQIzvCm.dpuf

Julius Lahai:
lebt Musik, Julius Lahai ist Musik.
Aus Soul, Funk und Afro-Music, Rock, Pop und einer Spur Reggae schafft der Westafrikaner seinen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil. Seine achtköpfige internationale Band „1st-Family“ setzt seine ausschließlich selbst komponierten Songs live mit Lahai um.
Zweistimmiger Gesang, eine durchdachte Choreografie, anspruchsvolle Soli und vor allem eine unbändige Energie und Spielfreude machen die Konzerte der Band aus.
Es darf getanzt werden – und es wird getanzt werden!
Geboren in Liberia trat Julius Lahai schon als Kind im Fernsehen auf. Als Jugendlicher tourte er mit seiner Band erfolgreich durch acht afrikanische Länder. 1992 folgte der erste Plattenvertrag, ein französischer Talent-Scout entdeckte ihn und ebnete ihm mit einem Vertrag bei der „Crystal Music Agency“ in Paris den Weg nach Europa. Über einen Abstecher auf Sylt kam Lahai nach Köln, wo er heute lebt und arbeitet.
Zu erleben ist der Sänger, Gitarrist und Tänzer

 

Victoria:
Die Band der jungen Singer-Songwriterin aus Osnabrück wurde 2016 mit dem StudyUp Award ausgezeichnet und überzeugt mit einem wilden Mix aus kommerzieller Popmusik und kreativer Mucker Mucke. Anlässlich der Songwriter-Night im KulturPalast-Linden wird die Musikerin in intimer Duo Besetzung mit Schlagzeuger Jonas Stadelmaier am 03.11 erstmals in Hannover auftreten.

Stefan:

Aus dem verschlafenen, österreichischen Ebenthal, nahe Klagenfurt, kommt großer Pop-Rock! Stefan Thaler hat 2015 beschlossen, die Bühnen dieser Welt zu betreten, und den Zuhörern in seine eigene kleine Welt mitzunehmen.
Mit seinen deutschsprachigen Texten lässt er sein Leben Revue passieren und findet immer wieder die richtigen Worte um Ereignisse aus diesem zu den Inhalten seiner Songs werden zu lassen. Zwischen deutschen Pop-Rock und österreichischen Austro-Pop fühlt er sich wohl. Auf der Bühne ist er glücklich und daheim. Genau das ist ihm auch jedes Mal aufs Neue anzusehen!

Max:
Ich bin Max, professioneller Sänger, Songwriter und Gitarrist. Seit April diesen Jahres habe ich mir einen Traum verwirklicht und mit MaxiSong meine eigene Firma in diesem Bereich gegründet. Musik mache ich seit mehr als 12 Jahren. Ich hab immer gute Laune und richtig viel Bock zu mukken!

Inzwischen sind mehr als 20 live spielbare, eigene Songs in meinem Repertoire. Natürlich spiele ich auf Wunsch aber auch Coversongs, diese dann nicht nur im Bereich Singer/Songwriter sondern auch im Stil Rock und Pop. Erfolge habe ich auch vorzuweisen. Bei z.B DSDS bin ich drei mal angetreten und immer in den Recall gekommen, einmal sogar unter dieTop 30.

Mit meiner Gitarre habe ich ein eher ruhigeres Liveprogramm in Richtung Songwriter/ Balladen und Unpluggt, bei Events bei denen ich

Marie:
Marie Diot ist eine Liedermacherin aus Hannover. Sie spielt die meiste Zeit Klavier und ist immer auf der Suche nach den richtigen Worten und der perfekten Melodie. Ihre Konzerte bestehen aus verqueren Ansagen, lustigen Geschichten und hauptsächlich melancholischen, aber auch lustigen Songs über den Alltag, die Liebe und was so passiert im Leben.
Am Ende klappt immer alles! Die Frage ist bloß, wie. Aber das ist ok.

↳ erfahre mehr!

Comments are closed.