SEITWÄRTS AVANTGARDE JAZZ-SESSION mit CLEANING EACH OTHER um 21 Uhr
SEITWÄRTS AVANTGARDE JAZZ-SESSION mit CLEANING EACH OTHER um 21 Uhr
Mi 21 Mar
  Mi 21.03.2018 - 20:00   Jazz, Musik   0

LINDENENER AVANTGARDE-JAZZSESSIONS

Opener-Band:

CLEANING EACH OTHER ( Berlin-Tokio-Mostom)

Die Musiker des Trios Cleaning Each Other kommen aus den Musikszenen aus Berlin und Amsterdam und sie beschäftigen sich mit dem Spannungsfeld zwischen Freier Improvisation, Minimalistischer Komposition, Jazz und elektronischer Musik.
Was ein Kaleidoskop mit Licht macht, das macht Cleaning Each Other mit Klang. Harmonien, Rhythmen und Texturen werden aufgelöst und wieder zusammengesetzt auf myriaden verschiedener Weisen, wobei stetig neue Facetten der Musik an das Licht kommen.
Das Trio klingt bizar, aber doch vollkommen natürlich, da es sowohl die Ordnung als auch das Chaos des Lebens wiederspiegelt.

Besetzung:

Rieko Okuda – Piano
Rieko Okuda ist eine in Berlin lebende Pianistin, gebürtig aus Japan. Während ihres Jazz Studiums in den USA entdeckte sie ihr Interesse für improvisierte Musik. Sie trat auf mit u.a. Marshall Allen, Elliot Levin und Tristan Honsinger.

Jonathan Nagel Bassist
ins ein aufstrebendes Talent am Kontrabass. Er tritt auf mit verschiedenen eigenen Gruppen und Michael Moore Pool aus Amsterdam. Der Schlagzeuger David Rosenstock war 2008 der Gewinner des Bisegger- Förderpreises der Stadt Bielefeld als außergewöhnliches Nachwuchs-Talent.

Chris Hill – Drums
wurde am 18. Juli 1946 geboren und wuchs in Boston auf. Das musikalische Wunderkind beherrschte Schlagzeug, Bass, Keyboard, Horn, Gitarre und Komposition, bevor er legal fahren konnte. Die Free Spirits, eine Jazz-Rock-Band, waren seine erste große musikalische Leistung. Die Besetzung bestand aus Gitarrist Larry Coryell, Jim Pepper (Tenor-Saxophon), Bob Moses (Schlagzeug), Columbus „Chip“ Baker (Gitarre) und Hills (Bass und Gesang). Bob Thiele produzierte ihre Alben auf ABC Records, veröffentlicht in 1966-1967. Im Jahr 1994 veröffentlichte Polygram ihr unveröffentlichtes Live-Album mit dem Titel Tokyo Live.

Comments are closed.