FAKE EMPIRE präsentiert:    STRAND CHILD & HIS CLANCYNESS
FAKE EMPIRE präsentiert: STRAND CHILD & HIS CLANCYNESS
Sa 24 Jun
  Sa 24.06.2017 - 20:00   9,-   Pop/ Indie, Musik, Alternative   0
Tags:

STRAND CHILD (Indie-Gitarrenpop, Berlin)
HIS CLANCYNESS (Rockandroll, Bologna)

Der Sommer steht vor der Tür, und wir feiern den Beginn unserer liebsten Jahreszeit mit sommerlichen Klängen von zwei fantastischen Bands aus Berlin und Bologna:

Strand Child machen fluffigen Indie-Gitarrenpop wie kaum eine andere Band, die nicht Real Estate heißt. Stellt euch vor, ihr entdeckt vergilbte Polaroids von einem Strandurlaub eurer Eltern auf dem Dachboden: Genau diese herzerwärmende Nostalgie verströmt auch die Musik von Strand Child. So unbeschwert die Songs der Wahlberliner klingen, so nachdenklich und melancholisch sind die Texte von Sänger Mario Quezada. Stets schwingt darin die Sehnsucht nach den Stränden seiner Kindheit mit, die besonders groß wird, wenn der europäische Winter mal wieder kein Ende findet. Trost findet Quezada, der aus der Dominikanischen Republik stammt, dann bei seinen drei Bandkollegen, denn Strand Child ist längst kein Einzelkind mehr. Die aktuelle EP ist bei unserem Berliner Lieblingslabel Späti Palace erschienen.

Nicht minder freuen wir uns auf His Clancyness. Das kanadisch-italienische Bandprojekt von Jonathan Clancy stand schon bei renommierten Festivals wie dem SXSW, Eurosonic und The Great Escape auf der Bühne, sowie als Support von MGMT, Deerhunter und Maximo Park. Nicht zufällig sind das perfekte Referenzen für His Clancyness und ihren psychedelisch-krautigen Post-Punk, der so poppig wie noisy ist, so verspielt wie verträumt. In der Single ‚Machines‘ erkannte Pitchfork sogar ein Tribut an Kurt Vile und The War on Drugs – ein Einfluss, der auch auf dem neuesten Meisterwerk Seiner Clancyness herauszuhören ist. ISOLATION CULTURE dreht sich um das Phänomen der Einsamkeit in einer Welt, in der alles und jeder miteinander vernetzt ist. Nicht nur mit dieser Thematik, sondern auch mit ihrem Sound erweisen sich His Clancyness als Seelenverwandte von Strand Child. Und wir können es kaum erwarten, dass der Sommer kommt!!

Die beiden Bands im Netz:
www.facebook.com/strandchild/
www.facebook.com/hisclancyness/
https://strandchild.bandcamp.com
https://hisclancyness.bandcamp.com

Comments are closed.