FAKE EMPIRE PRÄSENTIERT: SAY SUE ME
FAKE EMPIRE PRÄSENTIERT: SAY SUE ME
Di 08 May
  Di 08.05.2018 - 20:00   7,-   Musik, Rock, Indie   0
Tags:


„Vibrant and catchy!“ – Pitchfork
SAY SUE ME(Indierock // Berlin)

Fake Empire Hannover präsentiert die südkoreanischen Surfrock-Sternchen Say Sue Me. Das Quartett aus der Hafenstadt Busan verpackt erfrischend-unbeschwerten College-Rock in ein zuckersüßes Gewand mit kontemplativen Coming-of-Age-Texten. Say Sue Me beziehen sich gleichermaßen auf den US-Indierock der 90er wie auf britische Twee-Pop-Größen.

Im Frühjahr geht die Band um Sängerin Sumi Choi mit dem neuen Album WHERE WE WERE TOGETHER (VÖ: 13.4./Damnably) auf große Tournee, eingerahmt von Festivalauftritten bei SXSW und The Great Escape 2018. Schon jetzt berichten einflussreiche Online-Musikmedien wie Pitchfork und Stereogum begeistert von der Vorab-Single ‚Old Town‘. Wir finden: Say Sue Me sind Südkoreas Pendant zu Yo La Tengo!

Das sagen andere:

„Super adorable band that makes sunny lo-fi rock songs out of Busan, South Korea.“ – The FADER

„You might mistake Say Sue Me for some dreamy pop band from California.“ – Stereogum

„An addictive amalgam of sugary indie pop and gritty surf.“ – Bandcamp

Die Band im Netz:
https://saysueme.bandcamp.com/
https://www.stereogum.com/1981778/say-sue-me-old-town/premiere/
https://pitchfork.com/reviews/tracks/say-sue-me-old-town/

↳ erfahre mehr!

Comments are closed.