JMI JAZZWOCHE:  DAVID MOHRS HOT CLUB DE LINDEN
JMI JAZZWOCHE: DAVID MOHRS HOT CLUB DE LINDEN
Do 18 Oct
  Do 18.10.2018 - 20:30   Jazz, Musik   0
Tags:


JMI Jazzwoche: Neues vom Emmichplatz.

Opener-Band: DAVID MOHRS HOT CLUB DE LINDEN (Jazz, Hannover)

Gekommen, um aus Linden heraus den Esprit des legendären Gitarristen Django Reinhardt im 
zeitgeistgerechten Gewand auferstehen zu lassen, ist der Hot Club de Linden (Jazz/Hannover) mehr als nur 
eine Hommage an den Übervater des sogenannten ‚Jazz Manouche‘. Dieser aus dem Paris der 1930er
und -40er Jahre stammende Stil interpretiert den Jazz mit Humor und einer Leichtigkeit, der sich 
kein Zuhörer entziehen kann. 
Das nur mit Saiteninstrumenten besetzte Quartett entwickelt mit dem stilprägenden „La Pompe“ – 
Rhythmus der Gitarren eine Energie, die bisweilen rennwagenartig an Fahrt aufnehmen kann, um virtuose Soli und Tanzbein- 
erweckenden Rhythmus eins werden zu lassen.
Swing-Ohrwürmer, Improvisations-Duelle, exotische Klangmalereien oder mal ein Musette-Walzer werden gemischt.

Dabei sind Hot Club- Gründer David Mohr die Kleinode aus dem 
klassischen Gypsy- Swing-Repertoire genauso wichtig wie die der Tradition nachempfundenen, aber 
immer mit ‚eigenem Duft‘ versehenen Eigenkompositionen.

Aus Spielfreude wird Hörfreude!

 

Besetzung:

Max Eisinger – Violine

David Mohr – Gitarre

Lars Bernsmann  – E-Gitarre

Clara Däubler – Kontrabass

Davor und zwischendurch wie immer ausgewählte Jazzplatten, aufgelegt von DJ Mija.

↳ erfahre mehr!

Comments are closed.